Du hast Hard- und Softwareprobleme? Vielleicht kann ich Dir helfen

Ich kann Dir bei vielen Problemen helfen, die ich aus eigener Erfahrung gemacht habe! In vielen Foren bekomme ich nicht die Antworten, die ich suche... deshalb versuche ich es auf diesem wege! Mit Computern beschäftige ich mich seit 1987, damals noch der erste C64 "Brotkasten" mit externem Diskettenlaufwerk "Toaster"! Viele Hardwareteile mußte man sich noch selbst zusammenlöten, auch die eine, oder andere Softwareänderung selbst schreiben... 2 Jahre später kam der C64 II ins Haus, und kurz danach der C128 D...!

Dann endlich kam der erste Comuter von Commodore auf den Markt, der Music nicht in Piepstönen von sich gab... der Amiga 500 mit 1 MB Speicher (nich lachen), mit dem hab ich Sachen gemacht, wovon der PC ab dem 286ér nur träumen kann. Ganz zuletzt, als der Quelle Versand Commodore um ein paar Ecken aufgekauft hat... kaufte ich mir den letzten Amiga 4000! Ich vermisse das Teil sehr... aber schließlich gab/gibt es keinerlei Software mehr zu kaufen... deshalb letztendlich die Entscheidung sich einen PC zu zulegen!

Auch hier mußte ich durch viel gebrauchte Hardware mein Lehrgeld teuer bezahlen... insbesondere durch stark überteuerte "Gebrauchthardware-Händler". Auch angebliche PC-Helfer/Doktoren, die sich nach ihren Angaben bestens auskennen... können wir (ich) getrost abkreuzen. (Ich selbst mache hier in Kassel PC-Hilfe für Hard- und Software, allerdings noch kostenlos)

Außerdem bin ich noch immer am lernen...: z.B.: SCSI, ULTRA-SCSI, Netzwerktechnik, SCSI und IDE, Webradio...

Ich habe bestimmt, ohne zu lügen mindestens über 500 Rechner aufgebaut..., aus Spaß an der Freude! Von der Überdachten Gehhilfe "Pentium 1 - 75 MHz" bis zum Hightech Rechner..., von den ganzen Virenverseuchten Internet-Rechnern, oder solche mit versteckten Partitionen (Informationssammler) auf den Festplatten möchte ich garnicht erst reden. In aller Regel versuche ich den Leuten zu erklären, wie ein Rechner aufgebaut wird... insbesonders das installieren der verschiedenen Betriebssysteme! Bei vielen funktioniert das auch innerhalb einer Woche..., bei einigen dauert es halt etwas länger... aber dann funktionierts! Allerdings gibt es auch ein paar, wo man einfach die nerven behalten muß... weil Sie auch das simpelste nicht verstehen. Ein PC-Doktor kann sehr teuer werden, insbesondere der "PC-Händler" um die Ecke hat seinen deutlichen Preis! Außerdem macht es mir einfach Spaß den Leuten zu helfen

Sie sind Besucher Nr.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!